IT-Administratoren kennen das Problem: Soll ein neues Betriebssystem zum Einsatz gebracht werden, so nimmt nicht die eigentliche Installation, sondern das Patchen der frisch installierten Betriebssysteme die meiste Zeit in Anspruch. Um diesen zeitintensiven und ressourcenverschlingenden Arbeitsprozess zu optimieren, haben wir den Aagon WIMPatcher entwickelt. Mit dem WIMPatcher bieten wir Ihnen ein kostenfreies Tool, das Sie beim Patchen der Betriebssysteme in Ihrem Unternehmensnetzwerk unterstützt.

Ablauf des Patchens

Der gesamte Prozess gliedert sich in vier Teilbereiche, die Sie über eine Oberfläche bedienen können:

  • Einlesen einer Image-Datei (install.wim), die Sie auswählen
  • Prüfung der enthaltenen Windows-Editionen (Windows Pro, Enterprise, Ultimate, Home etc.) und Auswahl durch den Anwender
  • Auswahl der zuvor offline zur Verfügung gestellten Patches
  • Integration der gewählten Patches in das Image-File

Das aktualisierte Image-File bildet die Basis für die netzwerkweite Betriebssysteminstallation mit dem ACMP OS Deployment oder einem anderen Rollout-System. Nach dem Aufspielen des Betriebssystems müssen Sie lediglich die zusätzlichen Patches seit der Image-Erstellung installieren und profitieren von einer erheblichen Zeitersparnis.

Kostenfrei für Sie zum Download

Damit Sie den WIMPatcher schnell und unkompliziert zum Einsatz bringen und Zeiteinsparungen beim Betriebssystemwechsel erzielen können, bieten wir Ihnen den WIMPatcher als kostenlosen Download.

Es scheint, als wären Sie auf nicht auf der gewünschten Sprachversion dieser Website gelandet. Möchten Sie wechseln?

Zur Version