Lizenzen
verwalten

 

Kontakt aufnehmen

Lizenzmanagement hilft dabei Kosten einzusparen und rechtlich abgesichert zu sein. In vielen Unternehmen schlummern versteckte Kosten in Form von Überlizenzierung. Überlizenzierung tritt auf, sofern die IT mehr Lizenzen anschafft, als tatsächlich in der Praxis zum Einsatz kommen.
Je nach Umfang und Lizenzkosten kann Lizenzmanagement einen großen Teil des gesamten IT-Budgets ausmachen. Überlizenzierung hat verschiedene Ursachen. Oft verlieren IT-Administratoren den Überblick über Deckung und Verbrauch von Lizenzen und nicht wenige haben dann die Einstellung „Lieber zu viel, als zu wenig!“ So kommt es schnell zu unnötigen Anschaffungen beim Softwareeinkauf.

Unsere Lösung für Sie 

Alle Softwarelizenzen im Griff

Transparente Abbildung verwendeter Software

 

 

Kosten für Investition und Pflege von Software einsparen

 

Intuitive Bedienung

 

 

Mit dem Abspielen des Videos erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden. Wenn Sie das Video abspielen, werden Daten an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Video starten

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.
Der größte Vorteil beim Client-Management ist die Zeitersparnis.

Thomas Nöh, IT-Mitarbeiter, aquatherm

Für mich war von vorne herein klar, dass nur eine ganzheitliche Lösung wirklich Sinn ergibt.

Michael Mrugowski, Teamleiter IT, schauinsland Reisen GmbH

Der Lohn für die Einführung von ACMP ist eine effiziente Systemadministration, ein sauberes Lizenzmanagement, ein zentraler Datenpool mit allen relevanten Informationen und übergreifende Transparenz in allen Prozessen.

Thomas Bauer, IT-Leiter Landkreis Barnim

Früher wären wir persönlich herumgelaufen und hätten auf unseren 50 Citrix-Clients die neue Version eingespielt; nun konnten wir dies automatisiert und von zentraler Stelle aus erledigen.

Thomas Rose, Stadtverwaltung Friedberg

Der Einstieg in die Materie wird leicht gemacht.

Tom Polten, IT-Leiter, Rieck Logisitk-Gruppe

Das integrierte System ist in der Praxis für alle Beteiligten von großem Vorteil, denn sie sparen sich damit viele Klicks, Zeit und Wege.

Lutz Berger, IT-Leiter, Stadtwerke Weimar

Logo Stadtwerke Weimar
Mit den leistungsstarken Client Commands von ACMP haben wir noch viel Potential, weitere Bereiche unserer Systemadministration zu optimieren.

Peter Huber, Leiter BIT, Uni Witten/Herdecke

Mit ACMP von Aagon sind wir im Bereich Client Management jetzt ganz vorne mit dabei.

Ludwig Heyenga, EDV-Administration, Bau-ABC

Mit ihrem Funktionsumfang deckt die ACMP-Suite ein sehr breites Spektrum an Anwendungsfällen ab, von der Softwareverteilung über die Inventarisierung und die Automatisierung von Client-Vorgängen bis zum Helpdesk.

Stephan Witt, Head of IT and Quality Management, AviationPower GmbH

Bei der Windows 10 Migration war besonders das detaillierte Inventory in ACMP für uns hilfreich. Welche Clients sind mit Windows 10 kompatibel, welche Abteilungen sind bereits abgeschlossen und welche Clients benötigen besonderes Augenmerk bei der Migration aufgrund von spezieller Software.

Stefan Kötter, IT-Projektmanager, KRONE GmbH

Nach fast 10 Jahren Einsatz von ACMP sind wir nach wie vor überzeugt eine leistungsfähige und zukunftssichere Lösung für unser Clientmanagement im Einsatz zu haben.

Marc Andre Still, Leitung IT / Gebäudetechnik, Sinn Spezialuhren

ACMP ist für uns mehr als nur ein Werkzeug! Mit diesem voll umfänglichen Client-Management-Werkzeugkasten halten wir unsere gesamte Client-Infrastruktur mit mehr als 900 Client- und Serversystemen seit dem Jahr 2005 auf Vordermann.
Von „A“ wie Active-Directory-Unterstützung bis „Z“ für zentrales Windows-Update-Management sind jegliche Bereiche zur Verwaltung unserer Systeme durch ACMP abgedeckt. Allein die enorme Zeit- und Kostenersparnis zusammen mit dem hervorragenden Herstellersupport, spielen eine entscheidende Rolle für die weitere gute Zusammenarbeit mit der Firma Aagon.

Mario Fritsche, IT-Projektleiter, Kreis Warendorf


Passende Veranstaltungen für Sie

ACMP Webinar

Am 07.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar
Asset- und Lizenzmanagement Webinar

Am 10.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar
ACMP Advanced Administration Training

Am 25.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar
Softwareverteilung- und Patch-Management-Schulung

Am 26.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar

Informative Whitepaper

In unserer Whitepaper-Datenbank finden Sie spezifische Fachinformationen zu relevanten Themen rund um das Client Management - von Problemlösungen über Strategien bis hin zu technischen Erklärungen der ACMP Console. Diese Informationen führen Sie an relevante IT-Themen heran und dienen Ihnen als grundlegende Entscheidungshilfe.

Unsere Empfehlung

Ist erst einmal bekannt, welche Software-Assets vorhanden sind, beginnt die IT weiteres Potenzial auszuschöpfen. Dies umfasst die Möglichkeit Software zu standardisieren, die Zahl der eingesetzten Produkte gezielt zu reduzieren, Update-Varianten anstelle deutlich teurerer Vollversionen zu erwerben, Installationen von der Menge der verfügbaren Lizenzen abhängig zu machen oder Produkte bei Abteilungswechseln automatisch zu deinstallieren. 

Die unterschiedlichen Lizenzregularien, beispielsweise Volumenlizenzen, Standort-/Campus-Lizenzen oder Unternehmenslizenzen, berücksichtigt das Lizenzmanagement ebenso wie die verschiedenen Lizenzklassen und die Lizenzmetrik von der Vollversion über das Upgrade bis hin zur klassischen Client Access License (CAL). Gemeinsam mit Rechtsanwalt Kjell Vogelsang hat Aagon den beliebten Rechtsleitfaden überarbeitet. Diesen „Rechtsleitfaden Lizenzmanagement“ stellen wir Ihnen gern kostenfrei zur Verfügung. Hintergrundinformationen und Praxisbeispiele zu rechtlichen Rahmenbedingungen sind nur zwei der interessanten Punkte, die wir gemeinsam auf rund 20 Seiten für Sie aufbereitet haben.

 

ACMP Core

Die Grundlage für alle ACMP Module

Mehr erfahren

ACMP Lizenzmanagement

Alle Softwarelizenzen im Griff

Mehr erfahren

ACMP DNA

Der unverwechselbare Fingerabdruck Ihrer Software

Mehr erfahren
Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.

Es scheint, als wären Sie auf nicht auf der gewünschten Sprachversion dieser Website gelandet. Möchten Sie wechseln?

Zur Version