Ihre Herausforderung

Haben sich die Anschaffungskosten für teure Softwarelizenzen rentiert? Oder nutzen User weiterhin die vertraute Software und lassen neue Anschaffungen außer Acht?

IT-Verantwortliche brauchen genaue Informationen, um Neuanschaffungen wirtschaftlich bewerten zu können. Dabei müssen Datenschutzrichtlinien beachtet werden.

Unsere Lösung

Softwarenutzung ermitteln, ungenutzte Software und Einsparpotenziale identifizieren – und das betriebsratkonform

Jedes Unternehmen will von seinen IT-Verantwortlichen wissen, ob die Anwender ihre hochpreisige oder gar sicherheitsrelevante Software tatsächlich nutzen. Denn Lizenz- oder Wartungskosten fallen immer an – unabhängig davon, ob Mitarbeiter ein Programm täglich verwenden oder links liegenlassen.

Überflüssige Software zu identifizieren, bietet Unternehmen daher erhebliche Einsparpotentiale. Das Werkzeug dafür ist ACMP AUT. AUT steht für „Application Usage Tracking“. Hiermit erfahren Geschäftsführung und IT-Verantwortliche zuverlässig:

  • welche Programme Ihre Mitarbeiter verwenden

  • welche Lizenzen Sie einsparen können

  • wie neu eingeführte Software angenommen wird

 

Und das rechnet sich meist schon nach kurzer Zeit.

Wie funktioniert ACMP AUT?

Den ACMP-AUT-Agenten können Sie gesondert auf jedem Client installieren und so konfigurieren, dass er alle gewonnenen Daten anonymisiert. Inventar- und AUT-Daten speichert das System unabhängig voneinander. So erfüllen Sie auch die Anforderungen des kritischsten Betriebsrats.

Umfassender Daten- und Anwenderschutz

ACMP AUT ist mit allen nationalen und europäischen Datenschutzvorgaben konform. Rückschlüsse auf das individuelle Verhalten einzelner Mitarbeiter sind nie möglich. Das Modul speichert nur, ob eine Software an einem bestimmten Tag genutzt wurde – aber nicht, wie oft und wie lange an diesem Tag.

ACMP AUT protokolliert die Softwarenutzung nur auf ausgewählten Clients und nur für explizit festgelegte Anwendungen. Sie kontrollieren, was und wo überwacht werden soll. So stellen Sie sicher, dass in sensiblen Umgebungen keine AUT-Daten protokolliert werden.

Die nahtlose Integration in ACMP ermöglicht Ihnen, das ausgereifte Rechtesystem des Client Management Systems auch für alle Funktionen und Daten des Application Usage Tracking zu verwenden. Nur autorisierte Mitarbeiter können auf Daten und Auswertungen zugreifen.

ACMP AUT – zu 100 Prozent ACMP

ACMP AUT ist ein zu 100 Prozent von Aagon entwickeltes ACMP-Modul und damit perfekt in die gesamte Client-Management-Suite integriert. Im Gegensatz zu zugekauften AUT-Modulen erfahren Sie den gleichen Komfort, erhalten die gleiche flexible Datenauswertung zur Laufzeit und können die gleiche leistungsfähige Report Engine nutzen. Diese Vorteile bietet Ihnen nur eine vollständig integrierte Softwarelösung wie ACMP:

Fordern Sie jetzt Ihr Angebot an

Der Lohn für die Einführung von ACMP ist eine effiziente Systemadministration, ein sauberes Lizenzmanagement, ein zentraler Datenpool mit allen relevanten Informationen und übergreifende Transparenz in allen Prozessen.

Thomas Bauer, IT-Leiter Landkreis Barnim

Ich bin immer wieder begeistert zu sehen, wie die Aagon Mitarbeiter bereit sind einen Schritt mehr zu tun um den Kunden oder Partner zufrieden zu stellen.

Robert Sappert-Ernst, Geschäftsführer Consato GmbH

Früher wären wir persönlich herumgelaufen und hätten auf unseren 50 Citrix-Clients die neue Version eingespielt; nun konnten wir dies automatisiert und von zentraler Stelle aus erledigen.

Thomas Bauer, Stadtverwaltung Friedberg

Für mich war von vorne herein klar, dass nur eine ganzheitliche Lösung wirklich Sinn ergibt.

Michael Mrugowski, Teamleiter IT, schauinsland Reisen GmbH

Der größte Vorteil beim Client-Management ist die Zeitersparnis.

Thomas Nöh, IT-Mitarbeiter, aquatherm

Der Einstieg in die Materie wird leicht gemacht.

Tom Polten, IT-Leiter, Rieck Logisitk-Gruppe

Das integrierte System ist in der Praxis für alle Beteiligten von großem Vorteil, denn sie sparen sich damit viele Klicks, Zeit und Wege.

Lutz Berger, IT-Leiter, Stadtwerke Weimar

Mit den leistungsstarken Client Commands von ACMP haben wir noch viel Potential, weitere Bereiche unserer Systemadministration zu optimieren.

Peter Huber, Leiter BIT, Uni Witten/Herdecke

Mit ACMP von Aagon sind wir im Bereich Client Management jetzt ganz vorne mit dabei.

Ludwig Heyenga, EDV-Administration, Bau-ABC

Mit ihrem Funktionsumfang deckt die ACMP-Suite ein sehr breites Spektrum an Anwendungsfällen ab, von der Softwareverteilung über die Inventarisierung und die Automatisierung von Client-Vorgängen bis zum Helpdesk.

Stephan Witt, Head of IT and Quality Management, AviationPower GmbH

Bei der Windows 10 Migration war besonders das detaillierte Inventory in ACMP für uns hilfreich. Welche Clients sind mit Windows 10 kompatibel, welche Abteilungen sind bereits abgeschlossen und welche Clients benötigen besonderes Augenmerk bei der Migration aufgrund von spezieller Software.

Stefan Kötter, IT-Administrator, KRONE GmbH

Nach fast 10 Jahren Einsatz von ACMP sind wir nach wie vor überzeugt eine leistungsfähige und zukunftssichere Lösung für unser Clientmanagement im Einsatz zu haben.

Marc Andre Still, Leitung IT / Gebäudetechnik, Sinn Spezialuhren

ACMP hilft uns bereits seit mehr als 10 Jahren beim Managen von 3100 Clients an über 160 Standorten. Der Support ist immer sehr kompetent und engagiert.
Für uns ist ACMP die Eierlegende Wollmilchsau unter den Client Management Plattformen. Aagon war in allen Situation stets ein guter und zuverlässiger Partner.

Sven Funk, IT-Systemadministrator, HELLWEG Die Profi-Baumärkte GmbH & Co. KG

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Zeigt Ihnen die Nutzung von Softwareprodukten auf Tagesbasis
  • Ist einfach zu konfigurieren
  • Hilft Ihnen, Lizenzkosten zu sparen
  • Unterstützt Sie dabei, die Akzeptanz neuer Programme zu erkennen
  • Ist auf Wunsch erst bei Bedarf aktivierbar
  • Erfüllt alle Datenschutzbestimmungen, national und europaweit
  • Unterstützt alle Microsoft-Betriebssysteme ab Windows Vista und Windows Server 2008

Unser Tipp

ACMP ist eine modulare Client Management Lösung. Wie Zahnräder greifen die unterschiedlichen ACMP-Module ineinander und bieten so einen ganzheitlichen Lösungsansatz für die täglichen Herausforderungen von IT-Abteilungen. Das bedeutet, dass sich durch die Kombination verschiedener Module beeindruckende Synergieeffekte für Ihre IT ergeben.

ACMP Application Usage Tracking, oder kurz AUT, ist eng verknüpft mit dem ACMP Lizenzmanagement und bietet klare Vorteile im großen Feld der Lizenzmanagement Thematik.

Logo ACMP Asset Management

ACMP Asset Management

Aktuelle Informationen über alle Anlage- und Sachgüter

Mehr erfahren
Logo ACMP Inventory

ACMP Inventory

Der vollständige Überblick aller Hard- und Softwarebestände

Mehr erfahren

ACMP Lizenzmanagement

Alle Softwarelizenzen im Griff

Mehr erfahren

ACMP DNA

Der unverwechselbare Fingerabdruck Ihrer Software

Mehr erfahren

Service & Support

Unsere Experten sind für Sie da

Mehr erfahren

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.

7 gute Gründe ACMP als Client Management Lösung einzusetzen

  • Über 20 Jahre Erfahrung im Client Management „Software made in Germany“ resultieren in Produkten aus der Praxis für die Praxis
  • Volle Flexibilität in der Anschaffung
  • Maßgeschneiderter Support
  • Volle Transparenz, welche IT-Mittel aktuell im Einsatz sind
  • Vermeidung von Schwachstellen und Sicherheitsrisiken
  • Webinare und andere Informations- und Weiterbildungsangebote für IT-Verantwortliche.
  • ACMP ist die führende Lösung im Techconsult Professional User Rating 2020 IT Operations

Es scheint, als wären Sie auf nicht auf der gewünschten Sprachversion dieser Website gelandet. Möchten Sie wechseln?

Zur Version