Third-Party-Patchmanagement automatisieren

 

Kontakt aufnehmen

ACMP Managed Software ermöglicht es ab sofort diese Updates mithilfe von vorpaketierten Software-Bundles für eine große Anzahl verschiedenster Third-Party-Softwares durchzuführen. Dabei steht Ihnen eine riesige Auswahl unterschiedlicher Standardsoftware-Pakete zur Verfügung.

Ihre Features mit ACMP Managed Software
Verschiedene Test- und Freigaberinge
Qualitätsgesicherte Softwarepaketierung
Maximale Flexibilität durch individuelle Anpassbarkeit

 

Übersichtliche Clean-up- und Parameter-Einstellung

 

Der größte Vorteil beim Client-Management ist die Zeitersparnis.

Thomas Nöh, IT-Mitarbeiter, aquatherm

Für mich war von vorne herein klar, dass nur eine ganzheitliche Lösung wirklich Sinn ergibt.

Michael Mrugowski, Teamleiter IT, schauinsland Reisen GmbH

Der Lohn für die Einführung von ACMP ist eine effiziente Systemadministration, ein sauberes Lizenzmanagement, ein zentraler Datenpool mit allen relevanten Informationen und übergreifende Transparenz in allen Prozessen.

Thomas Bauer, IT-Leiter Landkreis Barnim

Früher wären wir persönlich herumgelaufen und hätten auf unseren 50 Citrix-Clients die neue Version eingespielt; nun konnten wir dies automatisiert und von zentraler Stelle aus erledigen.

Thomas Rose, Stadtverwaltung Friedberg

Der Einstieg in die Materie wird leicht gemacht.

Tom Polten, IT-Leiter, Rieck Logisitk-Gruppe

Das integrierte System ist in der Praxis für alle Beteiligten von großem Vorteil, denn sie sparen sich damit viele Klicks, Zeit und Wege.

Lutz Berger, IT-Leiter, Stadtwerke Weimar

Logo Stadtwerke Weimar
Mit den leistungsstarken Client Commands von ACMP haben wir noch viel Potential, weitere Bereiche unserer Systemadministration zu optimieren.

Peter Huber, Leiter BIT, Uni Witten/Herdecke

Mit ACMP von Aagon sind wir im Bereich Client Management jetzt ganz vorne mit dabei.

Ludwig Heyenga, EDV-Administration, Bau-ABC

Mit ihrem Funktionsumfang deckt die ACMP-Suite ein sehr breites Spektrum an Anwendungsfällen ab, von der Softwareverteilung über die Inventarisierung und die Automatisierung von Client-Vorgängen bis zum Helpdesk.

Stephan Witt, Head of IT and Quality Management, AviationPower GmbH

Bei der Windows 10 Migration war besonders das detaillierte Inventory in ACMP für uns hilfreich. Welche Clients sind mit Windows 10 kompatibel, welche Abteilungen sind bereits abgeschlossen und welche Clients benötigen besonderes Augenmerk bei der Migration aufgrund von spezieller Software.

Stefan Kötter, IT-Projektmanager, KRONE GmbH

Nach fast 10 Jahren Einsatz von ACMP sind wir nach wie vor überzeugt eine leistungsfähige und zukunftssichere Lösung für unser Clientmanagement im Einsatz zu haben.

Marc Andre Still, Leitung IT / Gebäudetechnik, Sinn Spezialuhren

ACMP ist für uns mehr als nur ein Werkzeug! Mit diesem voll umfänglichen Client-Management-Werkzeugkasten halten wir unsere gesamte Client-Infrastruktur mit mehr als 900 Client- und Serversystemen seit dem Jahr 2005 auf Vordermann.
Von „A“ wie Active-Directory-Unterstützung bis „Z“ für zentrales Windows-Update-Management sind jegliche Bereiche zur Verwaltung unserer Systeme durch ACMP abgedeckt. Allein die enorme Zeit- und Kostenersparnis zusammen mit dem hervorragenden Herstellersupport, spielen eine entscheidende Rolle für die weitere gute Zusammenarbeit mit der Firma Aagon.

Mario Fritsche, IT-Projektleiter, Kreis Warendorf

Full-Features

Riesige Auswahl unterschiedlicher Standardsoftware-Pakete

ACMP Managed Software ermöglicht es ab sofort diese Updates mithilfe von vorpaketierten Software-Bundles für eine große Anzahl verschiedenster Third-Party-Softwares durchzuführen. Dabei steht Ihnen eine riesige Auswahl unterschiedlicher Standardsoftware-Pakete zur Verfügung. Alle sicherheitsrelevanten Updates werden fertig getestet und qualitätsgesichert bereitgestellt.

Planbare Verteilung der Softwarepakete

Verschiedene Test- und Freigaberinge gewähren Ihnen eine planbare Verteilung der Softwarepakete. So behalten Sie den Überblick und können sichergehen, dass das neu installierte Paket sich auch wirklich problemlos in Ihre IT-Umgebung integriert, ohne dass es zu bösen Überraschungen kommt.

Integrierte Clean-up-Automation

Eine integrierte Clean-up-Automation erleichtert Ihnen die Verwaltung Ihrer Softwarepakete und legt fest, zu welchem Zeitpunkt ein veraltetes Paket gelöscht werden soll.

Besonderer Bonus

Jedes der Softwarepakete lässt sich beliebig über seine individuellen Parameter verändern und so an Ihre Bedürfnisse anpassen. So bleiben Sie maximal flexibel und Ihre IT-Umgebung maximal sicher, denn die vorgefertigten Pakete unterliegen einer ständigen Kontrolle und werden durchgehend aktuell gehalten und erweitert.


Passende Veranstaltungen für Sie

ACMP Webinar

Am 07.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar
Asset- und Lizenzmanagement Webinar

Am 10.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar
ACMP Advanced Administration Training

Am 25.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar
Softwareverteilung- und Patch-Management-Schulung

Am 26.10.22, Uhr

Details Freie Plätze verfügbar

Informative Whitepaper

In unserer Whitepaper-Datenbank finden Sie spezifische Fachinformationen zu relevanten Themen rund um das Client Management - von Problemlösungen über Strategien bis hin zu technischen Erklärungen der ACMP Console. Diese Informationen führen Sie an relevante IT-Themen heran und dienen Ihnen als grundlegende Entscheidungshilfe.

Noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter oder vereinbaren Sie direkt einen Termin.

FAQ

Wir haben die von Ihnen besonders häufig gestellten Fragen zusammengefasst und für Sie mit den dazugehörigen Antworten aufbereitet.

Können meine Clients automatisch auf dem neuesten Stand gehalten werden?

Ja, mit ACMP Managed Software können Clients gezielt mit aktuellen Versionen von Software versorgt werden.

Können Pakete auch manuell verteilt werden?

Ja, über die Push Funktion von ACMP können die Jobs manuell und zusätzlich mit einem Timing verteilt werden.

Können verteilte Pakete auch wieder deinstalliert werden?

Ja, alle Pakete können auch wieder deinstalliert werden.

Kann im Notfall ein Rollback gemacht werden?

Ja, durch eine Kombination aus Deinstallation und direkt folgender Installation.

Was sind Verteilringe?

Über die Verteilringe oder auch Testringe können die Pakete in bis zu drei Stufen zunächst auf wenigen Rechnern getestet werden, bevor anschließend, auf Wunsch automatisch, an alle Rechner verteilt wird.

Es scheint, als wären Sie auf nicht auf der gewünschten Sprachversion dieser Website gelandet. Möchten Sie wechseln?

Zur Version