Über 1000 User im Client Management – ACMP von Aagon im Einsatz beim Autohaus Schloz Wöllenstein

Lizenzmanagement, Helpdesk, Softwareverteilung: Im Traditions-Autohaus Schloz Wöllenstein werden mit ACMP über 1000 Clients bundesweit verwaltet. „Ein Produkt, genau so wie wir es brauchen“, lautet das begeisterte Feedback der IT-Abteilung von Schloz Wöllenstein.

Fazit

„Wir haben immer einen Ansprechpartner, wenn wir ein Problem haben, wir haben eine Hotline, die funktioniert einwandfrei“, lautet das begeisterte Feedback von Lutz Lörper, Leiter IT bei Schloz Wöllenstein.

„Für mich sind die entscheidenden Vorteile eindeutig der kompetente Service und die intuitive Bedienung des Produkts an sich“, ergänzt Alexander Scholz, stellvertretender Leiter IT. „Ich würde mir wünschen, dass das Produkt ACMP und die Firma Aagon einfach nur so weitermachen, wie sie jetzt arbeiten.“

Kurz notiert:

Anzubindende Arbeitsplatzstationen:
880 Windows Clients

Eingesetzte Produkte:
ACMP Asset Management, ACMP Contacts Adapter, ACMP Dekstop Automation, ACMP DNA, ACMP Inventory, ACMP Lizenzmanagement, ACMP Mobile Devices, ACMP OS Deployment, Package Cloud, ACMP CAWUM

Projektstart:
2012

Über Schloz Wöllenstein

Die Schloz Wöllenstein GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches innovatives Unternehmen mit vier Standorten im Freistaat Sachsen. Im Fokus von Vertrieb und Service der Marke Mercedes-Benz, bieten sie Produkte und Dienstleistungen im Bereich Pkw und Nutzfahrzeuge an. Aufgrund der gemeinsamen familiären Wurzeln mit Schreiner-Wöllenstein, verbindet Schloz Wöllenstein neben der Gesellschafterstruktur eine ebenso enge wie erfolgreiche Partnerschaft und eine 125-jährige Geschichte.

Wollen Sie von den gleichen Vorteilen profitieren?
Dann nutzen Sie unsere kostenfreien Webinare und lernen Sie ACMP kennen.

Jetzt kostenfrei anmelden

Es scheint, als wären Sie auf nicht auf der gewünschten Sprachversion dieser Website gelandet. Möchten Sie wechseln?

Zur Version